DOKUMENTE

Sie kennen sicher das Problem – In der Firma kursieren meist unzählige Textsammlungen, unsortierte Schriftstücke, unverständliche Formulare und Anweisungen, die von unterschiedlichen Personen mit meist uneinheitlicher Gestaltung irgendwie in Umlauf gebracht worden sind.

Mit ein wenig Glück, befindet sich wenigstens noch das Logo als ein Hauch von Corporate Identity am Seitenrand. Schlimmer ist es sogar noch, wenn ein zunächst als intern gedachtes Dokument irgendwie beim Kunden landet.

Wenn Sie häufiger in Word Dokumente oder Fragebögen verfasst haben, und diese professionell von einer Druckerei anfertigen lassen wollten, wird Ihnen diese bereits mitgeteilt haben, dass diese Word-Dokumente nicht verarbeiten können.

Das liegt zum einen an der Ausgabequalität von Word, die zwar auf dem heimischen Drucker völlig ausreichend ist, aber für die professionelle Druckmaschine ungenügend ist. Dazu kommt noch, dass der Farbraum eines Word-Dokumentes der RGB-Farbraum ist, aber Druckmaschinen arbeiten im CMYK-Farbraum.

Wir setzen Ihre Word-Dokumente gerne mit professioneller Satzsoftware und bereiten diese für den Offsetdruck optimal auf.